Shopping cart Warenkorb 0 Artikel Artikel (Leer)

Keine Artikel

noch festzulegen Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Artikel wurde in den Korb gelegt
Menge
Gesamt
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Gesamt Artikel
Versandkosten  noch festzulegen
Gesamt
Einkauf fortsetzen Zur Kasse

Insektenstiche

Wenn man sich länger in der Natur aufhält kann es schnell mal dazu kommen, dass man sich einen Insektenstich einfängt.  Dabei sind Mückenstiche oder schmerzhafte Wespen bzw. Bienenstiche besonders  häufig.

RINGELBLUME CREME

Aloe Vera Creme

Begleitet werden solche Stiche meistens von typischen Symptomen wie:

  • Jucken
  • Schwellungen
  • Brennen
  • Schmerzen 

Diese entstehen durch eine Entzündungsreaktion der Haut. Die Symptome treten in den meisten Fällen nur lokal begrenzt auf, sprich rund um den Stich herum. Nur bei einer allergischen Reaktion kann es zu Auswirkungen kommen, die den gesamten Körper betreffen.

Was hilft gegen Insektenstiche?

Die Lösung für juckende Insektenstiche ist unsere Silber aktiv Creme mit Aloe Vera von JB repair+care. Schonen Sie die Haut mit diesem schonenden Produkt.

Folgen von Insektenstichen

Generell können die Auswirkungen eines Insektenstichs unterschiedlich starke Folgen nach sich ziehen, was vom Insekt selber abhängt. Insgesamt  gibt es bei n Insekten zwei Kategorien in die man die stechenden Übeltäter unterteilen kann. Die Blutsaugenden Insekten und jene Insekten die mit ihrem Giftstachen angreifen.

Zu den Blutsaugenden Insekten gehören Insekten wie die Mücke, Bremsen, Läuse, Wanzen und Flöhe. Diese Insekten hinterlassen beim Blutsaugen ihren Speichel unter der Haut  wodurch die besagten Symptome auftreten.

Bei die den Insekten die mit ihren Stacheln zum Angriff übergehen sind unteranderem Bienen, Hummeln und Hornissen dabei. Diese nutzen ihren Giftstachel aber oft erst dann, wenn sie ihr eigenes Leben bedroht sehen. Bei solchen Stichen ist es nicht der Speichel der für die Symptome sorgt sondern das Gift. Da es sich hierbei um ein Gift handelt können mehrere Stiche auf einmal schwere Folgen haben, die bis zum Tod führen können.

Doch egal welche Art von Stich man sich eingefangen hat, man sollte den Stich immer sofort behandeln.